Stern Rebecka

Hallo ihr lieben….

Auch wenn das Jahr 20 20 uns so der Art vermiest wurde und auf das Gemüht schlägt, will ich aber doch Dekoration für den Tannenbaum basteln. Mein Material ist das was ich zuhause habe und nur im Notfall wenn etwas fehlt wird es gekauft. Allerdings muss ich dabei feststellen, das ich sehr gut Sortiert bin. Wer aber das Material nicht hat, der kann es aber auch sehr gut online bestellen…

Stern Rebecka…

Ist nun mein zweites Ornament für Weinachten 2020 und es werden auch noch einige gebastelt werden.

Dieser Stern ist aus Geschenkpapier und ihr glaubt sicher nicht wie viele dieser Sterne aus einer Rolle gebastelt werden können.

Entdeckt habe ich dieses Geschenkpapier vor kurzem beim einkaufen von Lebensmitteln…

Das Papier glitzert mit Glimmer der nicht überall ist, aber der Clou ist die Rückseite… Sie ist weis und hat ein dezent rot gesprenkeltes Muster und damit sind beide Seiten verwendbar. Also absolut Ideal für diesen Stern…

Material…

Ihr benötigt 4 Papierstreifen 3cm breit 35cm lang,

Dazu schneidet ihr 2 Streifen je 3cm breite von dem Geschenk Papier ab und faltet sie auf die Hälfte. Dann werden sie durch geschnitten und ihr habt die 4 benötigten Streifen.

Und ihr benötigt Streu Deko, meine ist gestanzt und ich weis einige können das nicht. Schneidet euch die Dekoration doch einfach aus Papier Resten, Blätter und Blüten sind so schwer nicht.

PDF

…………..

Auf meinem You Tube Kanal habe ich für diesen Stern auch eine Anleitung hoch geladen.

Was mich aber etwas nervt ist, das ich mir nicht noch andere Farben von dem Geschenkpapier mit genommen habe. Aber was soll es, ich habe eine ganze Rolle in rot…

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Nach basteln ….

Liebe Grüße

Elke

Ornament Petra

Hallo ihr lieben….

Erinnert ihr euch noch wie wir in der Schule saßen und 2 Papierstreifen umeinander gefaltet haben? Ich dachte das könnte man ja mal wieder machen.

Zwei gefaltete Papier Streifen

Das ist ja so einfach und simpel, das ich mir gedacht habe daraus könnte man gut ein Tannenbaum Ornament machen. Es werden ja nicht immer neue Techniken gebraucht, oft reicht auch etwas das einfach ist. Und nicht immer ist das verkehrt was man in der Schulzeit gelernt hat. Wenn man eine so gefaltete Schlange dann an den Enden so zusammen klebt das daraus ein Kreis entsteht so wie hier….

Hier sind die Enden zusammen geklebt

.

Dann kann man daraus mit Streu Dekoration und Schleifenband etwas sehr schönes entstehen lassen. Aber auch wenn ihr Reste habt von Perlen und Geschenkpapier zum beispiel, könnt ihr das hier auch benutzen….

Ornament Petra

.

Ich habe hier nur Reste verwendet aus meinem Bastel Zimmer und ich denke das ist gelungen mit der Müll Vermeidung und dem upcycling. Wer von euch Lust hat das Ornament Petra nachzubasteln und nicht mehr weis wie ging das noch mit dem falten, dann schaut mal hier in das Video ….

Ich hatte jedenfalls Spaß bei der Erinnerung, denn auch alles was da so um einen herum passiert ist in dieser Zeit kam dabei wieder in die Gedanken…


Da zeige ich euch wie das gemacht wird…

Video Anleitung

Nun wünsche ich euch bei der ein oder anderen Erinnerung und dem nachbasteln viel Spaß.

Liebe Grüße

Elke

Ein Tannenbaum aus den 80 er

Hallo ihr lieben….

Habt ihr auch noch so einen künstlichen Tannenbaum aus den 80 er, so wie ich einen habe der bei meinen Kindern im Kinderzimmer stand? So wie der zuletzt aussah meinten meine Kinder wirf ihn weg, aber das wollte ich nicht, auch wenn er so zerschunden ist.

Mit Schleifen in rot Gold und total zerknittert, Päckchen in rot aus so etwas wie Filz wo die Hälfte abgeschabt ist  und Perlen Goldfarben wo die goldene Farbe abgekratzt ist.

Da hilft doch nur, alles an Dekoration ab machen  und dann nichts  wie unter die Dusche und ab auf die Wäscheleine zum trocknen.

Und dann kommt die Dekoration, dies ist dann mal meine Idee.

Den Baum  habe ich dekoriert mit dem Fröbel Stern, wie er gemacht wird zeige ich euch  hier

https://www.youtube.com/watch?v=PRKaKwhitZU&t=49s

Den Stern den ich verwendet habe ist der Stern von Stern Tilly, wie es geht zeige ich euch hier.

https://www.youtube.com/watch?v=GwpXBCtAitc&t=2s

Ich habe Sterne gebastelt in der Quilling Technik, für die ich noch keine Anleitung gefertigt habe.

Und dann habe ich Schleifen gestanzt aus 6 Teilen, zusammen gebaut und dekoriert. Dann 3 Tannenbäume gestanzt und zusammen gebaut. Der  Stern für die Spitze ist gestanzt und aus 8 Teilen zusammen gebaut.

Die Teile zum Stanzen sind eigentlich gedacht zum Karten basteln, aber ich mache ja nie das wofür die Dingen vorgesehen sind.Und mal ehrlich es hat sich doch wieder gelohnt…. oder ?

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim nachbasteln.

Liebe Grüße

Elke

Fröbel Stern Mobile

Hallo ihr lieben….

Ich wollte mir vor ein paar Tagen bastel Papier kaufen, als ich danach gefragt habe wurde gesagt: Dafür sind sie  1 1/2 Wochen zu spät. Also mal ehrlich, das ist doch unglaublich, das Advent und Weihnacht basteln geht doch jetzt erst richtig los.

Und dann kommen bei mir immer aus der Not heraus diese Ideen. Wie bekomme ich das was ich möchte, so groß wie ich möchte in der Farben die bei mir in mein zuhause  passen und mir gefallen?

Die Lösung…
Ich suche mir das passende Papier, schneide Streifen in der Breite wie ich sie benötige und verlängere sie mir passend für den Fröbel Stern.

Und dann kann ich das Fröbel Stern  Mobile für mein Fenster basteln. so wie ich es mir vorgestellt habe.

Mal ehrlich was denkt ihr, so viel extra Dekoration braucht ein Fröbel Stern doch nicht oder ?

Vier Streifen habe ich in der Breite von 1,5 cm geschnitten, diese Streifen ergeben einen normalen Fröbel Stern.

Und dann habe ich 8 Streifen die 2 cm  breit sind geschnitten. Nun werden jeweils 2 Streifen zusammen klebt, für den großen  Fröbel Stern ganz oben.

Aber was macht man nicht alles um etwas besonderes  zu bekommen, das man nicht überall bekommt und nicht  jeder hat.

Und ganz wichtig, man hat es selber angefertigt mit den Händen wie bei diesem Fröbel Stern Mobile.

Wie ich die Fröbel Sterne geschnitten und gebastelt habe könnt ihr wie in diesem Video anschauen.

https://www.youtube.com/watch?v=PRKaKwhitZU

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim nach Basteln, ich gehe in mein Bastel Zimmer.  Und dann bastel ich mir noch ein paar Fröbel Sterne für die Fenster…

Liebe Grüße

Elke