Quilling Ornament 2

Hallo ihr lieben….

Der Tannenbaum muss voll werden, mit was , wie viel und überhaut…. Die Zeit die läuft, die Zeit die rennt und ich steh hier und weis nicht was, weis nicht woraus und überhaupt und sowieso….

Und doch ist da wieder eine Idee mit meiner Kiste voll mit fertigen Quilling Modulen die ich mal vorbereitet habe, nur so ….

Das ist mein Quilling Ornament 2 von meinen fertigen Quilling Modulen gefertigt und mit gestanzten Sternen aus Resten dekoriert.

Verwendet habe ich auch hier wieder nur 80 g/m² Druckerpapier, auch für die Schleife.

Die Schleifen Schablone werde ich weiter unten als PDF zum Download in den Text einfügen.

Zum Aufhängen habe ich wieder 20 cm Lurex Garn verwendet.

Es ist manchmal nicht ganz einfach etwas zu finden, aber mit Geduld und überlegen findet man dann letztendlich doch etwas.

Ich hatte nur ein ganz großes Problem… Wie bekomme ich es hin das der Kranz am ende auch wirklich rund ist?

Ganz einfach …. Das doppelseitige Klebeband ist auf einen Plastik Ring gewickelt, der ist Ideal als Form bis der Kleber getrocknet ist.

Wie ich dieses Ornament gebastelt habe könnt ihr hier in diesem Video von mir anschauen.

Hier ist das PDF mit der Vorlage für die Schleife….

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Video anschauen und nach basteln.

Liebe Grüße

Elke

Stern Rebecka

Hallo ihr lieben….

Auch wenn das Jahr 20 20 uns so der Art vermiest wurde und auf das Gemüht schlägt, will ich aber doch Dekoration für den Tannenbaum basteln. Mein Material ist das was ich zuhause habe und nur im Notfall wenn etwas fehlt wird es gekauft. Allerdings muss ich dabei feststellen, das ich sehr gut Sortiert bin. Wer aber das Material nicht hat, der kann es aber auch sehr gut online bestellen…

Stern Rebecka…

Ist nun mein zweites Ornament für Weinachten 2020 und es werden auch noch einige gebastelt werden.

Dieser Stern ist aus Geschenkpapier und ihr glaubt sicher nicht wie viele dieser Sterne aus einer Rolle gebastelt werden können.

Entdeckt habe ich dieses Geschenkpapier vor kurzem beim einkaufen von Lebensmitteln…

Das Papier glitzert mit Glimmer der nicht überall ist, aber der Clou ist die Rückseite… Sie ist weis und hat ein dezent rot gesprenkeltes Muster und damit sind beide Seiten verwendbar. Also absolut Ideal für diesen Stern…

Material…

Ihr benötigt 4 Papierstreifen 3cm breit 35cm lang,

Dazu schneidet ihr 2 Streifen je 3cm breite von dem Geschenk Papier ab und faltet sie auf die Hälfte. Dann werden sie durch geschnitten und ihr habt die 4 benötigten Streifen.

Und ihr benötigt Streu Deko, meine ist gestanzt und ich weis einige können das nicht. Schneidet euch die Dekoration doch einfach aus Papier Resten, Blätter und Blüten sind so schwer nicht.

PDF

…………..

Auf meinem You Tube Kanal habe ich für diesen Stern auch eine Anleitung hoch geladen.

Was mich aber etwas nervt ist, das ich mir nicht noch andere Farben von dem Geschenkpapier mit genommen habe. Aber was soll es, ich habe eine ganze Rolle in rot…

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Nach basteln ….

Liebe Grüße

Elke

Weihnachtsstern Ornament

Hallo ihr lieben …

Es ist wirklich ein schlimmes Jahr 2020, um so wichtiger finde ich es sich ab zu lenken. Ich habe wieder ein Ornament gebastelt für den Tannenbaum, denn nun soll es langsam bunt werden an meinem Tannenbaum.

Das ist das Weihnachtsstern Ornament

Wer mir folgt, der weiß das ich eine Big Shot habe und sie auch sehr viel benutze zum Basteln.

Nur das Karten Basteln ist nicht so meine Welt, da gibt es auch viele andere die können das viel besser wie ich.

Und mal im ernst, wir können ja auch nicht alle das selbe basteln…

Oder wie seht ihr das, schreibt mir eure Meinung mal in die Kommentare bitte.

Wie dieser Stern zusammen gebaut wird und welche Stanzen für dieses Ornament benötigt werden zeige ich euch in einem Video auf meinem you Tube Kanal.

Das Video habe ich euch hier verlinkt.

Für alle die keine Big Shot oder eine ähnliche Stanzmaschine haben, habe ich hier ein Pdf mit Schablonen zum runter laden.

Die Vorlage wurde von mir selbst erstellt und darf gern runter geladen werden.

Und so kann das Ornament zum Beispiel ausschauen wenn es mit der Schere aus geschnitten wurde.

Die verwendeten Papier Stärken , so wie die Anzahl der benötigten Teile habe ich auf die jeweilige Schablone geschrieben.

Wenn ihr dann vielleicht eine Muster Bastelschere habt, könnt ihr das Ornament auch noch aufpeppen.

Und mit einem Prägestift und einer Unterlage könnt ihr die Maserung der Blätter prägen, das peppt das Ornament dann auch noch etwas auf.

Nun wünsche ich euch viel Spaß bei dem nachbasteln von meinem Weihnachtsstern Ornament und vielleicht zeigt ihr mir ja auch mal euere Werke.

Liebe Grüße

Elke

Papier Übertöpfe

Hallo ihr lieben…

Der Auslöser zu dieser Idee war das ich neue Übertöpfe gebraucht habe und keine bekommen konnte für meine Wand Halterungen. Diese Übertöpfe dürfen ja kein Gewicht haben und sie sollten in die Halterung passen, aber wir leben in einer weg werfen Gesellschaft und ich wurde aufgefordert mir einfach neue zu kaufen. Genau das wollte ich aber nicht.

Vor 5 Jahren habe ich dann mal Übertöpfe aus Papier gemacht, der ein oder andere erinnert sich bestimmt noch daran.

Das war der Übertopf….

Es war ein versuch und ich habe nicht daran geglaubt das dieser Übertopf das aushält. Bevor ich das Video damals online gestellt habe war der Übertopf schon ein Jahr alt, so das ich sagen konnte das kann man machen.

Aber das der Übertopf fünf Jahre hält das hätte ich nicht erwartet….

Er war jetzt fünf Jahre draußen an der Hauswand Ostseite, das ganze Jahr ohne Unterbrechung bei Wind und Wetter. Wir hatte Schnee, Frost, Regen. Sturm und pralle Sonne diese Wetter Kapriolen haben ihm nicht geschadet.

Und nun habe ich sie Ersetzen müssen und fünf Jahre sind auch lange ….

In dem Video zeige ich euch wie ich die neuen Übertöpfe gemacht habe, damit ihr euch bei Bedarf und Lust am Basteln auch welche anfertigen könnt.

Ich wollte auch nicht noch mehr Müll produzieren, das ist mir mit diesem Übertopf gelungen denke ich. Der Übertopf kann ganz einfach in den Wertstoff Kreis für Papier gegeben werden.

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim nach basteln….

Liebe Grüße

Elke

Quilling fixier Steck Platte

Hallo ihr lieben…

Quilling ist schon eine sehr schöne Bastel Arbeit, bei der sehr viel Geschick gefordert ist wie ich finde. Aber diese Pappe die als fixier Hilfe dabei ist finde ich viel zu dünn, oder anders gesagt ich bin vielleicht zu grob damit im Umgang und die Nadeln liegen überall rum.

Ich habe nun eine sehr gute Lösung für mich gefunden, vielleicht ist das ja auch etwas für euch. Am Anfang dachte ich an eine Styropor Platte, aber wenn ich da eine Nadel raus ziehe geht auch immer ein Stück von der Platte mit raus. Das ist dann auch wieder nicht das richtige denke ich.

Im Moment wird ja überall sehr viel gebaut die Fensterleibungen werden mit einer rosa Platte aus gekleidet für die Isolation. Ich habe mal gefragt was das ist … Das nennt sich Jackodur und dient zur Isolation mit vielen Einsatz und Verwendungs Möglichkeiten.

Diese Platten sind in sich sehr fest, aber können sehr gut als Steck Platte für Stecknadeln genommen werden.

Schaut mal in mein Video da zeige ich euch die Platte ….

Mir hat diese Platte sehr geholfen und ich möchte sie nicht mehr missen, vielleicht ist das ja auch eine Hilfe für euch.

Wenn ihr an einer Baustelle vorbei kommt, dann fragt doch mal nach so einem Rest Stück. Ich könnte mir gut vorstellen das ihr dort etwas bekommen könnt , oder sie zumindest wissen wo ihr das in eurer nähe bekommen könnt.

Nun wünsche ich euch viel Spaß mit dieser Idee zur Bastel Erleichterung beim Quilling.

Liebe Grüße

Elke

Ein Quilling Herz

Hallo ihr lieben…

Ich glaube Quilling gehört zu den wenigen Bastelarbeiten die einem viel Geduld abverlangen. Das hängt aber auch davon ab wie filigran die Bastelarbeit ist. Allerdings wird man dann auch für sein Mühe mit wunderschönen Ergebnissen belohnt.

Selbst geschnittenes Quilling Papier

Ich hatte mir ja schon mal Quilling Streifen geschnitten mit dem Akten Vernichter, die sind allerdings etwas breiter. Geschnitten habe ich sie aus Buntem Drucker Papier 80 g/m² , diese Stärke ist ideal für dieses Quilling Herz

Wie dieses Herz gefertigt wird möchte ich euch hier erklären und in einem Video auf meinem you Tube Kanal ,, Wegwerfen war gestern “ zeigen. Die Auswahl der Farben bleibt dabei jedem selbst überlassen, ich habe auch 2 nur in rot / weis gemacht und verschenkt. Das benötigte Werkzeug bekommt ihr meistens in einem sogenannten Starter Kid und wird in vielen Geschäften oder auch im Internet angeboten für wenig Geld.

Für dieses bunte Herz wird benötigt…

  • 20 Papierstreifen in Orange
  • 24 Papierstreifen rot
  • 20 Papierstreifen in kräftigem gelb
  • 8 Papierstreifen in zartem gelb
  • 8 Papierstreifen in kräftigem grün
  • 8 Papierstreifen in zartem grün
  • 8 Papierstreifen in zartem rosa
  • 8 Papierstreifen in zartem blau
  • 8 Papierstreifen in kräftigem blau
  • 2 Schleifen aus Papier gestanzt oder selbst geschnitten
  • 2 Herzen gestanzt oder ausgeschnitten

Das Werkzeug wird benötigt …

  • 1 Quilling Stift
  • 1 Schablone für die Größe der Schnecke und die Form der Herzen
  • Papier Kleber
  • 1 Qulling Crimper zum wellig machen

Arbeitsschritte für ein Modul…

  1. Zwei Papierstreifen der selben Farbe zusammen kleben.
  2. Den Papierstreifen in voller länge durch den Qulling Crimper drehen.
  3. Den Papierstreifen mit dem Quilling Stift nicht zu fest auf wickeln.
  4. Die Schnecke in den Kreis Größe 20 mm auf der Schablonen Platte stecken und ausdrehen lassen.
  5. Die Schnecke aus der Schablone nehmen und das ende außen ankleben.
  6. Aus der Schnecke wird nun ein Tropfen geformt.
  7. Zwei Tropfen werden so geklebt, das sie ein Herz ergeben, aber in der Mitte nicht zu weit hoch.
  8. Dreizehn Herzen werden nach einander so gesteckt, das die Spitze in die Mitte des vorherigen Herzen geklebt werden kann. Davon werden 2 Stränge gemacht.
  9. Die zwei Herzen Stränge werden am unteren ende so zusammen geklebt das sie eine halbe Blume ergeben.
  10. Jetzt das jeweils obere ende der Ketten Kopf über zur Mitte drehen und an der Stelle zusammen kleben wo sie sich berühren.
  11. Jetzt wird ein Herz unten so gegen geklebt das eine Spitze entsteht.
  12. Und ein Herz wird von innen in der Mitte gegen geklebt.
  13. Dekorieren mit Schleife und wie auch immer.

In diesem Video könnt ihr euch anschauen wie ich das genau gemacht habe.

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim nachbasteln von diesem Herz. Vielleicht habt ihr ja auch mal Lust mir eure Werke auch mal zu zeigen, das würde mich sehr freuen.

Liebe Grüße

Elke

Ornament Petra

Hallo ihr lieben….

Erinnert ihr euch noch wie wir in der Schule saßen und 2 Papierstreifen umeinander gefaltet haben? Ich dachte das könnte man ja mal wieder machen.

Zwei gefaltete Papier Streifen

Das ist ja so einfach und simpel, das ich mir gedacht habe daraus könnte man gut ein Tannenbaum Ornament machen. Es werden ja nicht immer neue Techniken gebraucht, oft reicht auch etwas das einfach ist. Und nicht immer ist das verkehrt was man in der Schulzeit gelernt hat. Wenn man eine so gefaltete Schlange dann an den Enden so zusammen klebt das daraus ein Kreis entsteht so wie hier….

Hier sind die Enden zusammen geklebt

.

Dann kann man daraus mit Streu Dekoration und Schleifenband etwas sehr schönes entstehen lassen. Aber auch wenn ihr Reste habt von Perlen und Geschenkpapier zum beispiel, könnt ihr das hier auch benutzen….

Ornament Petra

.

Ich habe hier nur Reste verwendet aus meinem Bastel Zimmer und ich denke das ist gelungen mit der Müll Vermeidung und dem upcycling. Wer von euch Lust hat das Ornament Petra nachzubasteln und nicht mehr weis wie ging das noch mit dem falten, dann schaut mal hier in das Video ….

Ich hatte jedenfalls Spaß bei der Erinnerung, denn auch alles was da so um einen herum passiert ist in dieser Zeit kam dabei wieder in die Gedanken…


Da zeige ich euch wie das gemacht wird…

Video Anleitung

Nun wünsche ich euch bei der ein oder anderen Erinnerung und dem nachbasteln viel Spaß.

Liebe Grüße

Elke

Engel Tina

Hallo ihr Lieben ….

Habt ihr schon alle euren Tannenbaum Schmuck durch gesehen und dabei Tannenbaum Kugeln entdeckt die nicht mehr so schön sind?

Zum wegwerfen sind sie aber noch zu schade, da habe ich eine Idee zum Thema Upcycling. Denn je weniger wir in den Müll werfen, um so besser ist es doch für die Umwelt und unserem Portemonaie.

Darf ich vorstellen… Engel Tina…

Den Kopf habe ich dazu gekauft, Gesichter malen ist so überhaupt nicht meins. Und der Körper ist eine Tannenbaum Kugel als Tannenbaum, da könnte man bestimmt auch eine Tannenbaum Kugel in Glockenform verwenden. Der Stern ist gestanzt aus einem Tapeten Rest, das Schleifenband kann auch ein Rest sein. Die Flügel habe ich gestanzt und der das nicht kann, der könnte Federn in weis als alternative nehmen.

Material für 1 Engel;

  • 1 Tannenbaum Kugel 5cm hoch der Fuß ist 3 cm breit
  • 1 Gesicht Kugel 20 mm
  • 20 cm langes Schleifenband für den Aufhänger ca. 1 cm breit
  • 10 cm langes Schleifenband für die Arme ca.1 cm breit oder Kordel
  • 4 cm langes Schleifenband irisierend ca. 1 cm breit für den Kragen
  • 1 Stern gestanzt aus Tapete ca. 1,5 cm im Durchmesser
  • 5 cm Wolle ( die Wolle heißt COSY von BellaLana ) für die Haare
  • 2 gestanzte Flügel je 4 cm oder Federn in weis

Das ist alles was ihr benötigt, aber bitte daran denken, die Angaben beziehen sich auf einen Engel.

Den Link zur Video Anleitung, findet ihr hier…

Nun wünsche ich euch viel Spaß mit meinem Video und beim nach Basteln.

Liebe Grüße

Elke

Ornament Helga

Hallo ihr lieben….

Weihnachten kommt mit großen Schritten und wir sind schon alle beim Geschenke besorgen. Und dann fehlt noch die ein oder andere Dekoration Idee die man vielleicht noch erneuern sollte oder neu gebrauchen könnte.

Ich versuche meine Dekoration für den Tannenbaum neu zu gestalten, alles aus Papier wenn möglich. Aber die Herausforderung besteht darin, das es nicht immer das selbe sein soll, so wie dies Ornament hier.

Dieses Ornament erfordert etwas Fingerfertigkeit, etwas Geduld und auch Übung. Also versucht es beim erstmal mit einem günstigen Papier, ich nehme da immer Drucker Papier wenn ich etwas versuchen möchte.

Sehr hilfreich ist ein Falz Brett, damit werden die Falten sehr genau und mit dem Falzbein werden die Kanten scharf.

Und wer Origami mag, dem dürfte dieses Ornament keine Probleme machen. Ich selber bin ein echter Fan der Papier Kunst, man sollte aber auch hier nicht immer nur geradeaus laufen.

Das Material für ein Ornament …

Zwei Blätter Din A4 Stärke 80 g / qm

21 cm doppelseitiges Klebeband

20 cm Schleifenband

Und dann noch etwas Dekoration

Ich habe habe mir Streu Dekoration aus Papier gestanzt, man könnte sie auch so auf malen und ausschneiden. Ihr solltet auch bedenken das ihr die Dekoration für beide Seiten benötigt.

Der Farbton ist ja jedem selbst überlassen, ich hatte nicht die richtigen Farben zur Hand. Aus diesem Grund ist das Ornament Mint grün , mit dem Versuch das Ornament Ton in Ton zu gestalten.

In diesem Link geht es zur Video Anleitung auf meinem You Tube Kanal, da könnt ihr ganz genau sehen wie ich dieses Ornament Helga gefaltet habe.

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Video anschauen und natürlich auch beim nachbasteln.

Liebe Grüße

Elke

Christbaum Kugel

Hallo ihr lieben….

Eine Freundin fragte mich vor langer Zeit( ca. 1 Jahr ), kannst du diese Kugel machen das ist wohl eine Fröbel Stern Kugel. Das hatte ich wieder mal total vergessen und vor ein paar Tagen rief sie an …

Sag mal hast du die Kugel für mich vergessen …. Kugel… Kugel… Mist, welche Kugel??? Oh, ich hatte sie vergessen, die Fröbel Stern Kugel…

Also nichts wie ran und die Kugel falten, aber … aber… das ging so richtig daneben. Als ich die Hütchen machen wollte. Drei Stück hatte ich schon fertig…. Da riss bei dem vierten Hütchen von der ersten Seite, der Streifen auf der hälfte beim durchziehen ab.

Ich wusste nicht ob ich weinen oder schreien sollte, bis hier hin hat alles sooo gut geklappt und nun das….

Zum weg werfen fand ich die Kugel zu schade, aber was mach ich damit? Erstmal weg legen und dann wieder beruhigen.

Und als ich in aller Ruhe nochmal dabei ging….

Das sollte ja ein Geschenk werden, da kann ich doch nicht flicken….

Mit rotem schmalem Schleifenband, einigen Strass Steinen und etwas Dekoration die ich aus gestanzt habe wurde eine neu gestaltete Tannenbaum Kugel daraus.

Der kleine Aufwand hat sich doch sehr gelohnt und ist doch viel besser als weg werfen. Nicht jeder hat eine Stanze, aber es gibt doch so viele andere Möglichkeiten um so eine Kugel zu dekorieren.

In diesem Video könnt ihr euch anschauen wie ich diese Christbaum Kugel gebastelt habe.

Nun wünsche ich euch viel Spaß bei dem Video schauen und nach basteln.

Liebe Grüße

Elke