Eine ungewöhnliche Begegnung

Hallo ihr lieben…

Als ich auf dem weg von der Arbeit wieder nach hause war, da traf ich diesen Gesellen. Er war ungewöhnlich gemütlich unterwegs, denn in der Regel startet er direkt durch und ist weg.

26.02.2021

Der Fasan hatte wirklich die ruhe weg, ein richtiger Sonntags Spaziergänger und immer dieser Blick… ,, Na, hast mich ?“ ,, Ey, hier bin ich.“ ,, Also was ist, bin ich jetzt fotografiert?“

Wie gesagt, er war äußerst gemütlich on Tour in einem Abstand zu mir von ca. 100 Meter. Und wenn er gewusst hätte das ich ihn filme, dann wäre er mit Sicherheit weg gewesen.

Ich habe euch das Video hier unter verlinkt, schaut es euch an…

Aber schaut euch mal an wie stolz er ist in seinem gang, ob er auf Brautschau ist? Wer weis… Die Natur hat manchmal echt seltsame Anwandlungen, siehe diesen Fasan.

Das Video ist bestimmt auch interessant für Kinder…

Liebe Grüße

Elke

Nach dem Schneesturm?

Hallo ihr lieben…

Zwei Tage nach dem das Schneetreiben durch den Ostwind beendet war, war genau an der selben Stelle ein sehr reges treiben. Diesem Schauspiel habe ich eine ganze weile zugeschaut und dann beschlossen, das ich es aufnehmen sollte um es euch zu zeigen.

Meister Lampe hatte wohl den Spieltrieb für sich entdeckt und sich mal so richtig ausgetobt.

09.02.2021

Oder war ihnen so richtig kalt und sie mussten erst wieder richtig warm werden? Insgesamt waren sie zu viert, sie hatten offensichtlich sehr viel Spaß und ich auch beim zuschauen.

Ich verlinke euch hier unter mal das Video zum anschauen…

Das ist bestimmt auch etwas für die Kinder, denn wann sieht man schon mal so viele Hasen zusammen so rumtollen. Für mich war es in meinem Leben das erste mal und Faszination pur.

Liebe Grüße

Elke

Schneesturm ?

Hallo ihr lieben….

Man will ja nicht übertreiben, aber es war schon ganz schön windig und kalt. Mit losem Schnee und Wind von Osten, da sitzt man ja auch lieber am Kamin mit einer heißen Schokolade, Wenn der Schnee so unterwegs ist hofft man das alle die Unterwegs sein müssen gut von A nach B kommen.

07.02.2021

Ich persönlich mag den Winter sehr gern, er verbreitet immer eine ganz besondere Gemütlichkeit, erklären könnte ich es euch aber nicht. Das stellt sich einfach ein sobald es geschneit hat und draußen alles weiß ist.

Nur wenn der Schnee so unterwegs ist, dann ist man am liebsten drin in der warmen Stube und schaut dem Schneetreiben zu.

Das Schnee treiben habe ich gefilmt und euch das Video hier drunter verlinkt.

Und schaut doch mal genau hin, wen das Wetter nicht interessiert…. Richtig… Im Schneegestöber sind Rehe unterwegs. So wie es aussieht haben sie einen großen Hunger.

Nun wünsche ich euch viel spaß ….

Liebe Grüße

Elke

Deshalb schneide ich keine Stauden, Dompfaff

Hallo ihr lieben…

Wenn ich so durch den Ort gehe und mir die Vorgärten so anschaue, sehen sie sehr aufgeräumt und gestutzt aus. Und dann diese Stein Gärten, warum macht man sowas?

Wir haben hier auch Steine im Beet, aber nur an der Hauswand und ich denke der schmale Streifen an der Hauswand von ca. 30 cm ist ok zum Schutz für das Mauerwerk am Fundament.

Ansonsten habe ich Staudenbeet, Rasen und einen ( nicht so auf geräumten ) Garten .

Da ist Herr Dompfaff und er schaut was es bei mir zum Futtern im Garten gibt.

Jetzt wo es wieder kalt und nass wird kommt er mich wieder Besuchen.

Wenn er kommt, dann ist er meistens allein.

Ein paar Tage später kommt dann Frau Dompfaff zu besuch.

Sie ist braun vor der Brust und er Leuchtend rot.

Ich freue mich jedes Jahr wenn sie kommen, das ist für mich wie so eine Art Wetter Vorhersage.

Ca. Zwei Wochen später schlägt das Wetter um, es wird dann richtig ungemütlich mit Wind und Regen. Sie bleiben dann den ganzen Winter Kostgänger bei mir im Garten und am Vogelhaus.

Schaut mal wie Herr Dompfaff sich an den Stauden sättigt.

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim anschauen vom Video und denkt immer daran, last einfach mal den Garten oder vielleicht auch den Balkon unaufgeräumt in den Beeten und Kästen den Tieren zu liebe.

Liebe Grüße

Elke

Der Kleiber

Hallo ihr lieben…

Da ist ein Vogel in meinem Garten, der macht immer nur einen Ton in folge, der wohl Katze bedeutet,wenn die Katze draußen auf der Treppe liegt. Und dann wieder an anderer Stelle mit einer Tonfolge sagen will ,, versteckt euch“ wenn wir etwas im Garten was tun.    Da kann man doch nicht anders, als zu versuchen raus zu bekommen wer der Vogel ist…

Ich weiß es…

Dieser kleine Vogel ist sehr laut in der Stimme und die Töne sind sehr eindringlich.  Ich habe den Vogel gefilmt in meinem Vogelhaus und dabei festgestellt das es wohl 2 Paare sind in meinem Garten und sie haben wohl gerade Junge, so oft wie sie Futter holen kommen. Ich habe das Video etwas zusammen geschnitten, weil zwischen dem Futter holen immer ca. 10 Min  liegen.  Nun wünsche ich euch viel Spaß beim anschauen….

https://www.youtube.com/watch?v=0s1Lv87i0Aw

Vielleicht hat euch dieses Video ja auch lust gemacht zu schauen wer sich bei euch im Garten so tummelt….

Liebe Grüße

Elke

Die Drossel in meinem Garten

Hallo ihr lieben….

Immer sehe ich wie die Drossel ins Vogelhaus kommt und mit einem vollen Schnabel wieder verschwindet. Das sie Nachwuchs hat ist nahe liegend, aber wo ist das Nest, in welchem Baum könnten sie sein?

 

 

 

 

 

 

 

Dieser  Baum ist so schön wenn er blüht, aber wir mussten den Weißdorn im März ganz extrem zurück schneiden.

Allerdings haben wir ihn ganz kräftig zurück geschnitten, eigentlich war  kein Platz für ein Nest vorhanden.

 

Und die Natur hilft sich selbst.  Von allem was wir abgeschnitten hatten ist ca. ein viertel wieder nach gewachsen. Er wird zwar nicht so schön Blühen wie die Jahre vorher, aber das kommt bestimmt im nächsten Jahr wieder.

 

 

Und siehe da, es gibt auch wieder einen Platz für ein Nest und dort bringt die Drossel ihren vollen Schnabel hin….

Aber schaut mal in das Video, dort könnt ihr sehen wie sie den Schnabel voll macht und die Vogel Kinder kuscheln….   Ist das nicht niedlich?

https://www.youtube.com/watch?v=vy_ULRThCP8

Ich wünsche euch viel Spaß beim anschauen.

Liebe Grüße

Elke

Endlich Abkühlung und Wasser es regnet…. 2018

Hallo ihr lieben….

Was ist das für ein Sommer, Temperaturen von 30° und mehr. Alles vertrocknet und geht kaputt, über Wochen keinen Regen nicht ein Tropfen…

 

 

 

 

Endlich kündigt sich Regen an, nach so langer Zeit mit allem was dazu gehört.    Und es gibt auch tatsächlich etwas, es regnen und die Vögel sind Glücklich…

     

Und dann am Abend kam dieses Wetter Schauspiel, das musste ich im Bild festhalten. Die Natur hat manchmal sehr schöne Anwandlungen…

Der Dunst zieht über den Boden wie Nebel, dieses Wetter Phänomen wollte ich euch nicht vorenthalten. Nun wünsche ich euch noch einen schönen  Sommer mit Sonne, Meer und Strand…

Liebe Grüße

Elke

 

Die Vogeltränke in meinem Garten

Hallo ihr lieben….

Der Sommer dieses Jahr ist echt Grandios, wir sind nun schon so lange ohne Regen. Da bleibt uns nichts anderes übrig als auch den Tieren zu helfen damit sie was zu trinken haben. Ich habe vor einiger Zeit mal ein Vogelhaus aus Wäscheklammern gebaut, da waren die Federklammern übrig. Ich habe lange überlegt was daraus werden könnte, ist ja nun auch kein Stück Holz oder ein Blatt Papier. Aber dies ist doch eine gute Verwendung für die Federn….

Er scheint zu sagen ,, Du nu wieder “ Es macht viel Spaß zu zuschauen wenn sie zum Trinken kommen. Und zu sehen was sie alles versuchen um an das Wasser zu kommen und da ist nicht viel Wasser drin. Ich habe nun 2 von diesen Vogeltränken….

Wie ich diese Vogeltränke gebastelt habe könnt ihr in diesem Video sehen…

https://www.youtube.com/watch?v=R6–K69SX58

Am Ende von dem Video könnt ihr sehen wie sie trinken.  Nun wünsche ich euch viel Spaß beim nachbasteln….

Liebe Grüße

Elke

Der Eichelhäher in meinem Garten

Hallo ihr lieben…

Ich bin ja echt begeistert …. Wer sich da alles so in meinen Garten verirrt. Der Eichelhäher war sehr schwer zu filmen, jedesmal wenn ich an die Kamera ging war er weg…

Also habe ich geschaut woran ich festmachen kann wann er kommt. Und ob ihr es glaubt oder nicht, es war die Uhrzeit, es gab nur keinen festen Tag. Also habe ich jeden Tag um die Zeit plus – minus 10 Min. die Aufnahme gestartet und siehe da es hat geklappt. Und als Zugabe kam dann auch noch Junior….

In diesem Video könnt ihr einen Eltern Vogel und einen Jungvogel sehen…

https://www.youtube.com/watch?v=R4TDtWAVohI

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Beobachten in eurer Umgebung…

Liebe Grüße

Elke

Wichtel aus Bucheckern

Hallo ihr lieben….

Erinnert ihr euch noch an das Basteln mit Natur Material in der Schulzeit? Im Herbst habe ich ein paar Bucheckern die auf meinem Weg am Boden lagen eingesammelt,  ohne eine wirkliche Idee  was daraus werden könnte.Aber erstmal mussten sie trocknen und dann stolperte ich in Gedanken über das Basteln in der Schule.  Und mir fielen die Bucheckern Wichtel wieder ein.

Da kamen beim Basteln wieder Kindheitserinnerungen, was würden die Eltern sagen und wie Stolz waren wir als sie dann im Tannenbaum hängen durften. In einem Video habe ich die Bastel Schritte zusammen gefasst.

https://www.youtube.com/watch?v=V2GiFpwEco8

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim nach basteln der Kindheitserinnerung…

Liebe Grüße

Elke